Inhalt

Infos für Besucher

Die STEPone hat am Freitag von 9 - 13 Uhr und am Samstag von 10 - 13 Uhr geöffnet.

Der Eintritt ist frei.

Die Veranstaltung richtet sich an alle an Ausbildung, Studium und Praktikum Interessierten. Während am Freitag vor allem Schulen aus Bad Oeynhausen und Löhne die STEPone im Klassenverband besuchen, ist am Samstag Zeit für Einzelbesucher, sich an den Ständen zu informieren.

An vielen Ständen berichten Auszubildende aus ihrem Alltag und können Jugendlichen "auf Augenhöhe" Tipps und Hintergrundinformationen geben. Außerdem gibt es häufig die Gelegenheit, Materialien und Werkzeuge aus dem Ausbildungsalltag kennenzulernen.

 

Tipps für den Besuch

  • Nutzt den Flyer und unsere Homepage, um euch einen Überblick über die Aussteller und Ausbildungsberufe zu verschaffen:

- Ihr habt bereits konkrete Vorstellungen?
Dann nutzt beides, um zu sehen, welche Aussteller Ausbildungsplätze in dem gewünschten Bereich anbieten.
- Ihr habt noch keine oder nur wenig Ideen, wie eure berufliche Zukunft aussehen kann?
Dann schaut einfach die Liste der Berufe an und lasst euch inspirieren.

  • Spontane Gespräche fallen euch schwer? Macht euch einfach einen Spickzettel: Drei vorbereitete Fragen helfen über den Start hinweg. Der Rest ergibt sich von selbst.
    Oder ladet euch im Downloadbereich einen Beispiele für Fragen herunter, die ihr am Stand über den Ausbildungsberuf und das Unternehmen oder die Schule stellen könnt.
     
  • Was zieh' ich an? Eine Kleiderordnung gibt es nicht, sicher wisst ihr aber, was in so einem Rahmen ok ist und was nicht. Wichtig ist, dass ihr euch wohlfühlt. Denkt aber daran: Der erste Eindruck ist wichtig und dazu zählt auch das äußere Erscheinungsbild. Denn wer weiß – vielleicht sprecht ihr auf der STEPone mit eurem zukünftigen Chef!

Foto- und Filmaufnahmen

Wir weisen darauf hin, dass während der STEPone Aufnahmen der Veranstaltung gemacht werden bei denen auch Teilnehmer abgebildet sind. Diese Aufnahmen werden ausschließlich zu Werbe- und Berichtszwecken verwendet. Hierbei steht die durchgeführte Veranstaltung im Vordergrund, nicht die auf den Fotos zu sehenden Personen (siehe auch § 23 Nr.3 Kunsturhebergesetz). Aus diesem Grund ist eine Veröffentlichung grundsätzlich ohne Einwilligung möglich. Ein individueller Widerspruch wird vom Team der STEPone berücksichtigt.

Außerdem weisen wir darauf hin, dass grundsätzlich bei einer Veröffentlichung von Aufnahmen im Internet nicht generell ausgeschlossen werden kann, dass diese durch Dritte weiter verwendet werden.

nach oben zurück