Inhalt
Datum: 06.12.2023

Feierstunde: Ehrung für Vorbilder im Ehrenamt 2024

Feierstunde im Rathaus: Ehrung der Vorbilder im Ehrenamt 2024

Herford, 06. Dezember 2024. In einer Feierstunde ehrte Bürgermeister Tim Kähler am Dienstagabend im Ratssaal die sechs Herforder Vorbilder im Ehrenamt 2024.

„Ehrenamtliches Engagement und Solidarität sind der Kitt, der unsere Gesellschaft zusammenhält. Sie alle tragen durch Ihren Einsatz dazu bei, dass vieles möglich ist und Menschen zusammenkommen. Sie machen Herford menschlich. Dafür werden Sie heute geehrt und dafür möchte ich Ihnen herzlich danken“, sagt Bürgermeister Tim Kähler.

Vorbilder im Ehrenamt 2024 sind:
Constance von Zmuda
für ihren Einsatz für Menschen mit Behinderungen
Doris Habel
für ihren Einsatz im Blutspendedienst des DRK Herford-Stadt
•Karla Becker
für ihren Einsatz in der Petrigemeinde Herford
•Gruppe Ehrenamt im Heinrich-Windhorst-Haus
für ihr Engagement im Heinrich-Windhorst-Haus
•Herforder Bürgerstiftung
für ihren Einsatz für die Herforderinnen und Herforder
•Förderverein der Stadtbibliothek Herford Buch.Bar
für seinen Einsatz in der Bibliothek

Die sechs Vorbilder wurden von einer Jury, bestehend aus Bürgermeister, Verwaltung, Politik ausgewählt.

Die Ehrung der Vorbilder im Ehrenamt wird seit 2006 immer am 5. Dezember durchgeführt, dem internationalen Tag des Ehrenamtes.



nach oben zurück