Inhalt
Datum: 04.12.2023

Weihnachtsmarkt 2023 mit vielen Highlights

Duftende Leckereien, adventliche Musik, Kunsthandwerk und ein festlich geschmückter Ortskern – bald ist wieder der Weihnachtsmarkt „Weihnachten am Wiehen“. Der traditionelle Markt findet am Samstag, 9. Dezember 2023, von 15 bis 20 Uhr und Sonntag, 10. Dezember 2023, von 13 bis 18 Uhr statt. Der Weihnachtsmarkt erstreckt sich in diesem Jahr von der Bartholomäuskirche bis zum Haus des Gastes. Ausrichter sind die Gemeinde Rödinghausen, traditionell der Förderverein der Löschgruppe Rödinghausen und die Werbe- und Aktionsgemeinschaft Rödinghausen (WAGE).

Los geht es am Samstag um 15 Uhr mit der Weihnachtsgeschichte, erzählt von Bürgermeister Siegfried Lux an der Bartholomäuskirche. Im Anschluss folgen weihnachtliche Melodien mit Turmbläser Matthias Menzel. Die offizielle Eröffnung des Marktes und die Begrüßung der Aussteller durch den Bürgermeister ist um 16.30 Uhr.

„Ein Höhepunkt ist, wenn um 17 Uhr der Nikolaus mit dem Weihnachtsengel aus dem Wiehengebirge kommt“, so Bürgermeister Siegfried Lux. „Mit einem stimmungsvollen Fackelzug, begleitet durch den Bläserkreis Dünnerholz, geht es dann über den Weihnachtsmarkt.“

Im Anschluss übergeben Nikolaus und der Engel eine weihnachtliche Überraschung an die Kinder. Um 19 Uhr können Besucherinnen und Besucher der „BRASS-Andacht zum 2. Advent“ mit fünf Blechbläsern in der Bartholomäuskirche lauschen.

Ein Highlight erwartet die Besucherinnen und Besucher am Sonntag um 15 Uhr: Dann knattern die Harley-Weihnachtsmänner an und haben eine Überraschung für die Kinder dabei. „Flamma Scaena“ inszenieren ab 17 Uhr ein spektakuläres Feuertheater. Zum Ausklang des Marktes werden alle anwesenden Besucherinnen und Besucher die stimmungsvolle Möglichkeit bekommen - begleitet von Rödinghauser Musikern - live beim bundesweiten vorweihnachtlichen Mitsingen dabei zu sein. Das deutschlandweite Motto lautet „Gemeinsam gegen Einsamkeit: Singen verbindet“. Um 19 Uhr klingt der Weihnachtsmarkt mit einem Kom‘ma Herr-Gottesdienst mit Band und Pastor Michael Krause in der Bartholomäuskirche aus.

Auch für musikalische Höhepunkte ist gesorgt: So gibt es am Samstag um 15.30 Uhr weihnachtliche Klänge mit „Lernen hoch 3“ und Live-Musik vom Bläserkreis Dünnerholz. Am Sonntag um 14 Uhr präsentieren die Minis der Showtanzgruppe Rödinghausen das Kinder-Musical „Das kleine Licht“.

Punsch, Glühwein, heiße Schokolade, heiße Suppen, Gebäcke, genauso Weihnachtsdeko, Kreatives aus Beton oder Gehäkeltes – die Alte Dorfstraße wird zur weihnachtlichen Aussteller-Meile. In den weihnachtlichen Hütten freuen sich die Anbieter auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher. Insgesamt knapp 50 Anbieter sind beim Weihnachtsmarkt dabei. An beiden Tagen lädt der Adventsbasar bei Kaffee und Kuchen zum Stöbern ins Haus des Gastes ein – mit vielen bekannten, aber auch neuen Ausstellern.

Das komplette Programm so wie auch die Angebote der Aussteller finden Sie unter www.weihnachten-am-wiehen.de

nach oben zurück