Inhalt

Detailansicht

Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Mittellandkanal/Elbe-Seitenkanal

Branche: öffentlicher Dienst

Ansprechpartner: Wilfried Grötemeyer

Am Hohen Ufer 1-3
32425 Minden

Anzahl der Beschäftigten: ca. 740

Kurzprofil:
Die Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes ist für die Unterhaltung, den Ausbau und den Neubau von Bundeswasserstraßen zuständig. Sie sorgt als Strompolizei- und Bauaufsichtsbehörde dafür, dass die Wasserstraßen befahrbar und die bundeseigenen Schifffahrtsanlagen und die Wasserstraßen sicher sind.

Ausbildungsberufe:

Ausbildungs­beruf
Abschluss
Dauer
Plätze
Bewerbungs­schluss
Ausbildungs­beruf
Industriemechaniker / in
Abschluss
qualifizierter Hauptschulabschluss
Dauer
3,5 Jahre
Plätze
5
Bewerbungs­schluss
31.10.2021
Ausbildungs­beruf
Elektroniker / in
Abschluss
qualifizierter Hauptschulabschluss
Dauer
3,5 Jahre
Plätze
5
Bewerbungs­schluss
31.10.2021
nach oben zurück