Inhalt

Pressemitteilung

Kreis Herford. Aufgrund der aktuellen Corona-Lage müssen an den fünf Berufskollegs in Trägerschaft des Kreises sowohl die sonst üblichen Präsenz „Info-Tage“ als auch der Präsenz-Anmeldetag für neue Schüler*innen in diesem Jahr abgesagt werden.

Alternativ können sich Schüler*innen und ihre Eltern über die von den Berufskollegs bereitgestellten digitalen Angebote informieren. Sie sind auf den jeweiligen Internetseiten zusammengestellt. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, einer individuellen Beratung – zu einzelnen Bildungsgängen, zur Schullaufbahn oder auch zur Anmeldung selbst. Für die Kontaktaufnahme per E-Mail oder telefonisch stehen die Schulbüros oder die weiteren auf den Internetseiten genannten Ansprechpersonen zur Verfügung.

 

So erreichen Sie die Berufskollegs:

 

Anna-Siemsen-Berufskolleg (ASB)

Schulbüro: 05221 132900

Internetseite: https://www.asbk.de

August-Griese-Berufskolleg (AGB)

Schulbüro: 05732 10840

Internetseite: https://www.agb-loehne.de

Erich-Gutenberg-Berufskolleg (EGB)

Schulbüro: 05223 49750

Internetseite: https://www.egb-buende.de

Friedrich-List-Berufskolleg (FLB)

Schulbüro: 05221 132850

Internetseite: https://www.flb-herford.de

Wilhelm-Normann-Berufskolleg (WNB)

Schulbüro: 05221 132800 und 132817

Internetseite: https://www.wnb-herford.de

 

Die Anmeldung an den Berufskollegs ist ab dem 30.01.21 bis zum 13.03.21 möglich. Jugendliche, die einen vollzeitschulischen Bildungsgang an den Berufskollegs besuchen möchten, können sie in diesem Zeitraum unter der Adresse www.schueleranmeldung.de vornehmen. Die erforderlichen Zugangsdaten erhalten sie von ihrer jetzigen Schule. Jugendliche, die derzeit keine Schule im Kreis Herford besuchen, können sich unter der genannten Adresse selbst registrieren.

Nach der Anmeldung über Schüler Online müssen die Schüler*innen alle erforderlichen Unterlagen (z. B. Lebenslauf, Passfoto, Kopie des letzten Zeugnisses, Ausdruck des Online-Anmeldebogens mit Einverständniserklärung der/des Erziehungsberechtigten) bis zum 20. März 2021 bei der jeweiligen Schule eingereicht haben. Erst dann ist die Anmeldung für einen Bildungsgang vollständig erfolgt. Auch eine postalische Einsendung oder eine Übermittlung der erforderlichen Anmeldeunterlagen per E-Mail ist dieses Jahr möglich. Nähere Auskunft erhalten interessierte Schüler*innen ebenfalls über die jeweiligen Schulbüros der Berufskollegs.

Wie in den Jahren zuvor wird auch in diesem Jahr zur Unterstützung der Schüler*innen, der Schulen und der Eltern während des Anmeldezeitraumes eine Infoline beim Kreis Herford eingerichtet. Sie ist dienstags in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr und mittwochs von 14.00 bis 16.00 Uhr unter der Telefonnummer 0 52 21/ 13-14 99 zu erreichen.

Jugendliche, die eine betriebliche Ausbildung beginnen, werden durch den Ausbildungsbetrieb zur Berufsschule angemeldet. Dieser erhält über die Adresse www.schueleranmeldung.de/betriebe Zugang zum Schüler Online-System.

 

Anna-Siemsen-Berufskolleg (ASB) in Herford

Auf der Internetseite (https://www.asbk.de/) finden die Schüler*innen sowie die Erziehungsberechtigten eine Auflistung der Ansprechpartner*innen der einzelnen Bildungsgänge, die per E-Mail umfassend zu den Bildungsangeboten beraten. Das Schulbüro ist telefonisch unter 05221 132900 erreichbar und vermittelt an weitere Ansprechpartner*innen.

Eine Anmeldung kann bis zum bis zum 13.03. online über das Schüler-Online-Portal erfolgen oder persönlich, per Post oder per Mail beim ASB eingereicht werden.

 

August-Griese-Berufskolleg (AGB) in Löhne

Das August-Griese-Berufskolleg informiert ebenfalls auf der eigenen Website (https://www.agb-loehne.de/). Für jeden Bildungsgang gibt es Ansprechpartner*innen, die alle Fragen rund um den Bildungsgang telefonisch oder per Mail beantworten.

 

Erich-Gutenberg-Berufskolleg (EGB) in Bünde

Die verschiedenen Bildungsangebote werden auf der Internetseite des Erich-Gutenberg-Berufskollegs vorgestellt. Des Weiteren gibt es zusätzlich eine individuelle telefonische Beratung. Dazu wird um eine Kontaktaufnahme über das Sekretariat unter Tel. 05223 49750 oder per E-Mail an sekretariat@egb-buende.de gebeten. Einen Einblick in das Schulleben bekommt man über einen Film auf der Internetseite unter: https://www.egb-buende.de/news/details/Informationen.html.

 

Friedrich-List-Berufskolleg in Herford

Ab sofort können sich interessierte Schüler*innen sowie deren Eltern zu Fragen der Schullaufbahn, der Voraussetzungen und der Abschlüsse der Bildungsgänge beraten lassen. Interessent*innen melden sich bitte telefonisch im Schulbüro unter 05221 132850 oder über die dienstliche Email-Adresse der Fachleiter*innen. Diese melden sich dann per E-Mail oder telefonisch zurück. Gegebenenfalls kann ein persönlicher Beratungstermin vereinbart werden. Die Kontaktdaten der Fachleiter*innen finden sich auf der Internetseite des FLB (https://flb-herford.de)

Für alle, die Probleme bei der selbständigen Anmeldung haben, wird eine Lehrkraft unterstützen. Anmeldung und Terminabsprachen dazu sind unter 05221 132850 möglich. Dieses Angebot gilt in der Zeit vom 8. bis zum 11. Februar und vom 15. bis zum 18. Februar zwischen 14 und 15.30 Uhr sowie am 20. Februar von 9 bis 12 Uhr.

Bei der Hilfe zur Online-Anmeldung und auch an den Beratungsterminen nehmen maximal drei Personen teil: Schülerin oder Schüler, ein Elternteil sowie die Lehrkraft. Die Coronaschutzverordnung.bzw. die Regeln zum Infektionsschutz werden dabei eingehalten.

 

Wilhelm-Normann-Berufskolleg (WNB) in Herford

Das Wilhelm-Normann-Berufskolleg bietet Schülerinnen und Schülern eine umfassende individuelle Beratung an. Unter https://www.wnb-herford.de findet sich das Angebot „Beratung hier“, mit der Möglichkeit per WhatsApp oder Email Kontakt aufzunehmen. Das Schulbüro ist unter der Tel. 05221-132800 und -132817 erreichbar.

 

nach oben zurück