Inhalt
Kategorie:
Suchbegriff:
Ihr Wohnort:
Aufgabe:
Integrationshilfe für die Schule beantragen, Informationen erhalten
Zuständigkeit
Menschen mit Behinderung
Amtshausstraße 3
32051 Herford
 
Visitenkarte anzeigen
Detailansicht anzeigen
Ihre Ansprechpartner/innen
 
Chée
Soziale Leistungen - Menschen mit Behinderung
Eingliederungshilfe
Amtshausstraße 3
32051 Herford
Telefon
 : 
05221/13-1033
Telefax
 : 
05221/13-1902
E-Mail
 : 
Raum
 : 
2.45
Visitenkarte anzeigen
Detailansicht anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden

Schnücke
Soziale Leistungen - Menschen mit Behinderung
Eingliederungshilfe
Amtshausstraße 3
32051 Herford
Telefon
 : 
05221/13-1284
Telefax
 : 
05221/13-171284
E-Mail
 : 
Raum
 : 
2.34
Visitenkarte anzeigen
Detailansicht anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden

Schielmann
Soziale Leistungen - Pflegebedürftige Menschen und gesetzliche Betreuung
Eingliederungshilfe
Amtshausstraße 3
32051 Herford
Telefon
 : 
05221/13-1234
Telefax
 : 
05221/13-171234
Raum
 : 
2.34
Visitenkarte anzeigen
Detailansicht anzeigen

Ediger
Soziale Leistungen - Menschen mit Behinderung
Eingliederungshilfe
Amtshausstraße 3
32051 Herford
Telefon
 : 
05221/13-1235
Telefax
 : 
05221/13-171235
E-Mail
 : 
Raum
 : 
2.35
Visitenkarte anzeigen
Detailansicht anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden

Schütte
Soziale Leistungen - Menschen mit Behinderung
Eingliederungshilfe
Amtshausstraße 3
32051 Herford
Telefon
 : 
05221/13-1285
Telefax
 : 
05221/13-171285
E-Mail
 : 
Raum
 : 
2.35
Visitenkarte anzeigen
Detailansicht anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden

Hofmann
Soziale Leistungen - Menschen mit Behinderung
Fachstelle Frühe Hilfen (für Enger, Herford, Hiddenhausen, Spenge, Vlotho)
Amtshausstraße 3
32051 Herford
Telefon
 : 
05221/13-1233
Raum
 : 
2.33
E-Mail
 : 
Visitenkarte anzeigen
Detailansicht anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden

Integration für die Schulzeit beantragen, Informationen erhalten

Beschreibung

Integrationshelferinnen und Integrationshelfer werden tätig, wenn eine unbegleitete Teilnahme am Unterricht in der Regel- oder Förderschule nicht möglich ist.

Zu den Leistungen gehören zum Beispiel:

  • Begleiten auf dem Schulgelände,
  • Reduzieren von Gefahrensituationen,
  • Herrichten des Schultisches,
  • Unterstützen bei der Selbstversorgung oder
  • Begleiten auf Ausflügen und Klassenfahrten.

Kosten/Gebühren

Der Kreis Herford finanziert die Integrationshilfe in der Schule.




Zuständigkeit für Kinder und Jugendliche mit Behinderung
Wer ist zuständig?
Nach der Einschulung
ist die vorhandene oder drohende Behinderung entscheidend: Bitte berücksichtigen Sie das besondere Angebot der Eingliederungshilfe für ausschließlich seelisch behinderte Kinder und Jugendliche.


Verfügbare Formulare
Information zur Nutzung personenbezogener Daten nach Artikel 13, 14 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) (Eingliederungshilfe)
[PDF : 236 kB]
 
nach oben zurück