Inhalt
Kategorie:
Suchbegriff:
Ihr Wohnort:
Aufgabe:
Kreiseigene Wohnraumförderung für Neuschaffung und Modernisierung beantragen
Zuständigkeit
Stabsbereich Sozialplanung und fachliche Steuerung
Amtshausstraße 3
32051 Herford
 
Visitenkarte anzeigen
Detailansicht anzeigen
Ihre Ansprechpartner/innen
 
Barke
Stabsbereich Sozialplanung und fachliche Steuerung
Wohnraumförderung
Amtshausstraße 3
32051 Herford
Telefon
 : 
05221/13-1256
Telefax
 : 
05221/13-171275
E-Mail
 : 
Raum
 : 
2.56
Visitenkarte anzeigen
Detailansicht anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden

Kokerbeck
Stabsbereich Sozialplanung und fachliche Steuerung
Leitung Bereich Sozialplanung
Amtshausstraße 3
32051 Herford
Telefon
 : 
05221 13-1254
E-Mail
 : 
Raum
 : 
2.54
Visitenkarte anzeigen
Detailansicht anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden

Ludolfs
Stabsbereich Sozialplanung und fachliche Steuerung
Wohnungsförderung - Förderung des Mietwohnungsbaus
Amtshausstraße 3
32051 Herford
Telefon
 : 
05221/13-1255
Telefax
 : 
05221/13-171255
E-Mail
 : 
Raum
 : 
2.55
Visitenkarte anzeigen
Detailansicht anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden

Kreiseigene Wohnraumförderung für Neuschaffung und Modernisierung beantragen

Beschreibung

Das Ziel der kommunalen Wohnraumförderung ist es, Anreize für Investor*innen zu schaffen, bezahlbaren Wohnraum im Kreisgebiet Herford bereitzustellen. Das Förderprogramm des Kreises knüpft an die Inanspruchnahme der Wohnraumfördermittel des Landes NRW an.

Um die derzeitigen Preissteigerungen im Bau- und Finanzsektor für den Neubaubereich zu kompensieren, wurde ein weiterer Anreiz für Investor*innen geschaffen. Ab dem Förderjahr 2024 kann ein Baukostenzuschuss beantragt werden, wenn zuvor eine Bewilligung nach den Wohnraumförderbestimmungen NRW (WFB) 2024 erfolgt ist (weiteres hierzu siehe unter "B"). Der Baukostenzuschuss ersetzt die bisherige kreiseigene Förderung für die Neuschaffung von Mietwohnraum (weiteres hierzu siehe "A").

A) Neuschaffung von Mietwohnraum gemäß der Wohnraumförderbestimmungen NRW (WFB) für die Förderjahre 2022 und 2023

Voraussetzungen für die Inanspruchnahme der kreiseigenen Fördermittel:

  • Neuschaffung von Wohnungen im Sinne der Nr. 2.1 der WFB
  • Förderung durch die NRW.-Bank gesichert mit Einhaltung des Bindungszeitraums

Umfang:

  • Einmalig 60 oder 70 % der Jahresmiete je nach geschaffener Wohnungsgröße gemäß Mietobergrenze nach WFB des Standorts


B) Neuschaffung von Mietwohnraum gemäß der Wohnraumförderbestimmungen NRW (WFB) ab dem Förderjahr 2024 - Baukostenzuschuss (NEU!)

Voraussetzung für die Inanspruchnahme der kreiseigenen Fördermittel:

  • Neuschaffung von Wohnungen im Sinner der Nr. 2.1 der WFB
  • Förderung durch die NRW.Bank gesichert mit Einhaltung des Bindungszeitraums

Umfang:

  • Baukostenzuschuss: Einmalige Förderung in Höhe von 300 € pro qm Gesamtwohnfläche
  • Maximale Anzahl der geförderten Wohneinheiten pro Objekt: 12
  • Minimale Größe einer Wohneinheit: 50 qm
  • Maximale Größe einer Wohneinheit: 110 qm


C) Modernisierung

Voraussetzungen für die Inanspruchnahme der kreiseigenen Fördermittel:

  • Modernisierung von Wohnungen im Sinne der Nr. 2.1 der Richtlinie zur Förderung der Modernisierung von Wohnraum (RL Mod)
  • Förderung durch die NRW-Bank gesichert mit Einhaltung des Bindungszeitraums

Umfang:

  • Einmalig 60 oder 70 % der Jahresmiete in Abhängigkeit von der Größe der modernisierten Wohnung(en) gemäß Mietobergrenze nach WFB des Standorts

Unterlagen-Nachweise

  • Förderzusage nach WFB (für Neuschaffung - A oder B -) beziehungsweise
  • Förderzusage nach RL MOD (für Modernisierung - C -)
  • Bezugsfertigkeitsbescheinigung der Bewilligungsbehörde (für A und C)
  • Rohbaufertigstellungsbescheinigung (für B)

Nach der Vermietung:

  • Wohnberechtigungsschein(e) für die geförderte(n) Wohnung(en)

Rechtsgrundlagen



Verfügbare Formulare
Antrag auf kreiseigene Wohnraumförderung für Neuschaffung_Förderjahre 2022 und 2023
[PDF-Dokument : 161 kB]
Antrag auf kreiseigene Wohnraumförderung für Neuschaffung - Baukostenzuschuss ab Förderjahr 2024
[PDF-Dokument : 161 kB]
Antrag auf kreiseigene Wohnraumförderung für Modernisierung
[PDF-Dokument : 161 kB]
Information zum Schutz Ihrer Daten
[PDF-Dokument : 149 kB]
Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung und Hinweis zu § 264 StGB
[PDF-Dokument : 351 kB]
 
nach oben zurück